Dennis Zelmer

„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ So hat Henry Ford seine Erfahrungen im Geschäftsleben zusammengefasst. Eine Philosophie, die sich auch die Unternehmensbetreuer der Volksbank Lüneburger Heide eG zu eigen gemacht haben. „Ich habe Existenzgründer vom Start an begleitet, bin die erste oft holprige Strecke mit ihnen zusammen gegangen“, sagt Dennis Zelmer. „Wir haben gemeinsam manche  Hindernisse aus dem Weg geräumt und schließlich auch den ersten Erfolg gefeiert.“

Im Gespräch mit dem 37-jährigen Finanzfachmann spürt man die Nähe zu seinen Kunden und die Begeisterung, die ihn bei seinem Engagement antreibt. Das gilt für den Ingenieur, der sich mit einem Bauunternehmen auf eigene Füße stellen will, genauso wie für den Hightech-Betrieb, der seine Kunden mit der Auslieferung am Bestelltag beeindruckt. Und das aus einem Angebot von 60.000 verschiedenen Produkten! Da nimmt das Wort von den „prozessoptimierten Abläufen“ ganz konkrete Gestalt an.

Dennis Zelmer - Firmenkundenberater
Schneller Zugriff auf tausende Artikel : Ein Unternehmer zeigt Dennis Zelmer (l.) sein Hochregallager. Foto: Andreas Tamme

Dennis Zelmer engagiert sich seit 16 Jahren für die Volksbank. Er hat einen dualen  Ausbildungsgang absolviert, also in der Bank gelernt und parallel an der Berufsakademie für Bankwirtschaft studiert, und ist seit 2004 in der Unternehmensbetreuung tätig. „Ich sehe mich selbst als Sparringspartner meiner Kunden“, sagt der Berater. „Ich spreche mit ihnen über effektive und sichere Wege für den Zahlungsverkehr, bis hin zur interkontinentalen Zahlungsabwicklung. Erarbeite gemeinsam mit unseren Verbundpartnern eine passende Finanzierung, einschließlich der Zukunftssicherung.“ Er begleitet seine Kunden bei Neubau- und Erweiterungsinvestitionen, unterstützt sie bei der Suche nach dem geeigneten Standort
und kann dabei auf die Expertise der Volksbank-Immobilienfachleute zurückgreifen. „Und selbstverständlich bieten wir auch Leasing an – vom Firmenfahrzeug bis zur  Produktionsanlage.“

Dennis Zelmer - Firmenkundenberater
Dennis Zelmer am Ball : Entspannung mit seinen Kindern auf dem Fußballplatz. Fotos: Andreas Tamme

Es sind vor allem mittelständische Betriebe, die Dennis Zelmer betreut. Viele davon seit Generationen in Familienbesitz. „Das merkt man sofort am unternehmerischen Denken, am langfristigen Planen und Wirtschaften.“ Und natürlich möchte der Senior seine Firma später geordnet an den Sohn, die Tochter oder einen anderen geeigneten Nachfolger übergeben. „Auch dabei begleiten wir die Unternehmen“, sagt der Berater. Nachhaltigkeit gehört ebenso wie die regionale Ausrichtung von Anfang an zum Leitbild der Volksbank. Eine Philosophie, die er in seiner täglichen Praxis lebt: „Ich fühle mich dafür verantwortlich, dass es den von mir betreuten Unternehmen nicht nur heute und morgen gut geht, sondern dass sie auf Dauer solide aufgestellt sind.“

Dennis Zelmer lebt mit seiner Familie – die Kinder sind vier, sieben und acht Jahre alt – in Seevetal-Ohlendorf. Er kann sich seine Arbeit so einteilen, dass auch er mal die Jüngste morgens zum Kindergarten bringen kann. Und die beiden älteren nachmittags zum Fußball. „Mir ist es wichtig, unsere Kinder groß werden zu sehen“, sagt der Familienvater, der selber auch auf dem Rasen aktiv ist. Und so auch gleich deutlich macht, dass ihm Leben und Arbeiten in der Region wichtig ist.


Weitere Beraterportraits

Genossenschaftliche Beratung

Genossenschaftliche Beratung

Die Finanzberatung, die erst zuhört und dann berät.

mehr

Volker Eggers

Von der Elbe in die Welt: Volker Eggers begleitet international engagierte Firmen.

mehr

Marc-Oliver Mahnke

Immer auf der Suche nach einer Lösung: Marc-Oliver Mahnke über Erfolg und Partnerschaft.

mehr

Ralf Rybaczok

In der Region verwurzelt, für die Region engagiert: Ralf Rybaczok.

mehr

Katrin Senftleben

Eine bewegte Vita und Begeisterung für das Bauträgergeschäft: Katrin Senftleben.

mehr

Kerstin Kubigk

„Die Vielfalt der Branchen und die ganz speziellen Investitionsanforderungen – das fand ich spannend.“

mehr

Nils Peters

Landwirt und Finanzexperte in einer Person

mehr