Stiftung der Volksbank Lüneburger Heide

Anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens gründete die Volksbank Lüneburger Heide eG im Jahr 1999 eine Stiftung zur Förderung junger Talente, die etwas Besonderes und Nachhaltiges leisten wollen.

Unsere Fördermöglichkeiten

Jetzt bis zu 3.000 Euro erhalten

Die Stiftung der Volksbank Lüneburger Heide fördert junge Talente aus Handwerk, Handel, Landwirtschaft und Sport sowie gemeinnützige und soziale Projekte. Sie bietet Stipendien und Zuschüsse zwischen 300 und 3.000 Euro.

Junge Talente

Mit einem Stipendium unserer Stiftung konnten bereits viele junge Menschen ihre Ziele verwirklichen – vom Koch bis zum Musiker. Unsere Stipendiaten sind in unserer Region aufgewachsen oder haben hier ihren neuen Lebensmittelpunkt gefunden.

  • Du bist nicht älter als 27 Jahre?
  • Du hast herausragende Fähigkeiten und/oder besondere berufliche Ziele?
  • Du möchtest dich bestmöglich qualifizieren und beruflich in unserer Region weiterentwickeln?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Stipendiatin Svenja Uthoff
Svenja Uthoff - Stipendiatin im Förderbereich Handwerk

Unsere Fördermöglichkeiten

Jetzt bis zu 3.000 Euro erhalten

Die Stiftung der Volksbank Lüneburger Heide fördert junge Talente aus Handwerk, Handel, Landwirtschaft und Sport sowie gemeinnützige und soziale Projekte. Sie bietet Stipendien und Zuschüsse zwischen 300 und 3.000 Euro.

Junge Talente

Mit einem Stipendium unserer Stiftung konnten bereits viele junge Menschen ihre Ziele verwirklichen – vom Koch bis zum Musiker. Unsere Stipendiaten sind in unserer Region aufgewachsen oder haben hier ihren neuen Lebensmittelpunkt gefunden.

  • Du bist nicht älter als 27 Jahre?
  • Du hast herausragende Fähigkeiten und/oder besondere berufliche Ziele?
  • Du möchtest dich bestmöglich qualifizieren und beruflich in unserer Region weiterentwickeln?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Einer unser Stipendiaten

Stipendiat Dennis Witthöft

Dennis Witthöfts Interesse für den Werkstoff Holz legten ihm sein Opa, sein Vater und sein Onkel wohl in die Wiege: „Schon als Kleinkind wollte ich Zimmerer werden“ sagt der Bispinger über seinen früh feststehenden Berufswunsch.
Dem Besuch der Realschule schloss sich ein Jahr Berufsfachschule an. Es folgte die Ausbildung zum Zimmerer, die er im September 2017 erfolgreich abschloss. Einen Monat später wurde er Kammersieger der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, beim Landesentscheid erreichte er den 3. Platz. Er erhält von uns ein Stipendium für seinen  Vollzeit-Meistervorbereitungslehrgang, den Lehrgang zum geprüften Fachmann für kaufmännische Betriebsführung sowie die Fortbildung zum Ausbilder.

Stipendiatinnen und Stipendiaten

Stipendiatin Ann-Christin Bostel

Ann-Christin Bostel

Unterstützung: Weiterbildung zur staatlich geprüften Betriebswirtin

Ann-Christin Bostel absolvierte ihre Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau bei der Raiffeisen Centralheide eG mit der Note „sehr gut“. Die junge Walsroderin kann sich durchaus vorstellen, später einmal den Landwirtschaftsbetrieb ihrer Eltern in Benzen zu übernehmen. Sie erhielt von uns einen Zuschuss für ihre Vollzeit-Weiterbildung zur staatlich geprüften Betriebswirtin, ihren Ausbildereignungsschein und Vertiefung ihrer Business-Englisch-Kenntnisse.

Stipendiat Dennis Witthöft

Dennis Witthöft

Unterstützung: Stipendium für diverse Weiterbildunsgmaßnahmen

Dennis Witthöfts Interesse für den Werkstoff Holz legten ihm sein Opa, sein Vater und sein Onkel wohl in die Wiege: „Schon als Kleinkind wollte ich Zimmerer werden“ sagt der Bispinger über seinen früh feststehenden Berufswunsch.
Dem Besuch der Realschule schloss sich ein Jahr Berufsfachschule an. Es folgte die Ausbildung zum Zimmerer, die er im September 2017 erfolgreich abschloss. Einen Monat später wurde er Kammersieger der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, beim Landesentscheid erreichte er den 3. Platz. Er erhält von uns ein Stipendium für seinen  Vollzeit-Meistervorbereitungslehrgang, den Lehrgang zum geprüften Fachmann für kaufmännische Betriebsführung sowie die Fortbildung zum Ausbilder.

Stipendiat Marcel Pein

Marcel Pein

Unterstützung: Förderung des Deutschlandstipendiums

Marcel Pein erhält eins von zwölf Deutschlandstipendien, die an der Lüneburger Leuphana-Universität vergeben werden. Die Hälfte der Förderung dieses Stipendiums übernimmt unsere Stiftung. Der gebürtige Pinneberger studiert Sozialpädagogik und Psychologie. Besonders die Themen seelische Gesundheit, Nachhaltigkeit sowie Nachhaltigkeits-Psychologie liegen ihm am Herzen.

Unterstützung für Privatpersonen und Vereine

Wobei können wir dich unterstützen?

Du willst ein Fachseminar besuchen oder brauchst eine besondere Fortbildung! Du benötigst spezielle Berufsbekleidung oder bestimmte Fachliteratur! Du planst ein Auslandspraktikum! Seit der Gründung 1999 haben wir mehr als einhundert Talente mit einem Stipendium bedacht – vom Koch oder Bäckergesellen bis hin zum jungen Musiker.

Von der Förderung ausgeschlossen sind: Studiengebühren, Mieten sowie Personal,- und Verpflegungskosten.

Wir fördern auch Projekte

Sie engagieren sich als Verein oder Institution für ein gemeinnütziges oder soziales Projekt! Unsere Stiftung hat bereits verschiedene Projekte mit Zuschüssen gefördert.

Wir bieten die Möglichkeit der Förderung von Projekten u.a. in folgenden Bereichen:

  • Bildung und Erziehung
  • Kunst und Kultur
  • Sport
  • Natur- und Umweltschutz
  • Heimat-, Landschafts- und Denkmalpflege
  • Religion und Völkerverständigung

Unterstützung für Privatpersonen und Vereine

Wobei können wir dich unterstützen?

Du willst ein Fachseminar besuchen oder brauchst eine besondere Fortbildung! Du benötigst spezielle Berufsbekleidung oder bestimmte Fachliteratur! Du planst ein Auslandspraktikum! Seit der Gründung 1999 haben wir mehr als einhundert Talente mit einem Stipendium bedacht – vom Koch oder Bäckergesellen bis hin zum jungen Musiker.

Von der Förderung ausgeschlossen sind: Studiengebühren, Mieten sowie Personal,- und Verpflegungskosten.

Wir fördern auch Projekte

Sie engagieren sich als Verein oder Institution für ein gemeinnütziges oder soziales Projekt! Unsere Stiftung hat bereits verschiedene Projekte mit Zuschüssen gefördert.

Wir bieten die Möglichkeit der Förderung von Projekten u.a. in folgenden Bereichen:

  • Bildung und Erziehung
  • Kunst und Kultur
  • Sport
  • Natur- und Umweltschutz
  • Heimat-, Landschafts- und Denkmalpflege
  • Religion und Völkerverständigung

Jetzt bewerben

Als Privatperson

Eine Bewerbung ist für dich jederzeit formlos möglich.

Schreibe in wenigen Zeilen, wer du bist und warum du ein Stipendium verdienst.

Gerne kannst du uns auch ein kurzes Video schicken.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Richte diese bitte an:

Für ein Projekt

Sie möchten die Stiftung für ein Projekt Ihres Vereins/Ihrer Institution gewinnen?

Ihrer formlosen Bewerbung legen Sie bitte bei:

  • eine ausführliche Projektbeschreibung
  • eine Einnahmen-/Ausgaben-Übersicht

Die Bewerbung richten Sie bitte an:

Jetzt bewerben

Als Privatperson

Eine Bewerbung ist für dich jederzeit formlos möglich.

Schreibe in wenigen Zeilen, wer du bist und warum du ein Stipendium verdienst.

Gerne kannst du uns auch ein kurzes Video schicken.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Richte diese bitte an:

Für ein Projekt

Sie möchten die Stiftung für ein Projekt Ihres Vereins/Ihrer Institution gewinnen?

Ihrer formlosen Bewerbung legen Sie bitte bei:

  • eine ausführliche Projektbeschreibung
  • eine Einnahmen-/Ausgaben-Übersicht

Die Bewerbung richten Sie bitte an:

Fördermittel

Die Förderung erfolgt aus den Kapitalerträgen der Stiftung und aus Spendengeldern. Viele Genossenschaftsmitglieder unterstützen uns unter dem Motto „Spende statt Dividende“.
Alle Spender erhalten eine Spendenbescheinigung; die Spende ist steuerlich absetzbar.

Der Stiftungsvorstand entscheidet auf seiner Frühjahrs- bzw. Herbstsitzung gemeinsam mit dem Kuratorium, wer oder was gefördert werden soll.