Ausbildung bei uns

Bereit für eine neue Herausforderung?

Eine Ausbildung mit Perspektive!

Die Voraussetzung für ein erfolgreiches Auftreten unserer Bank am Markt sind sehr gut ausgebildete Mitarbeiter. Damit ergeben sich für Menschen mit Selbstverantwortung, Initiative und Engagement hervorragende Perspektiven!

"TRAINING ON THE JOB" wird bei uns groß geschrieben!

Vom ersten Tag an arbeiten Sie aktiv bei uns mit. Dabei werden Sie in allen Bereichen von Ihren haupt- und nebenamtlichen Ausbildern unterstützt.

Sie lernen mehrere Filialen kennen und werden ausgebildet in den Beratungsfeldern Kontoführung und Zahlungsverkehr, Geld- und Vermögensanlage, Privatkredite und Baufinanzierungen sowie Firmenkundengeschäft. Natürlich erhalten Sie auch umfassende Einblicke in verschiedene Bereiche wie Marketing, Unternehmenssteuerung, Bankbetrieb und -organisation.

Ausbildung zum/r Bankkaufmann / frau

Die Allround-Ausbildung

Wenn Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit suchen und gern mit Menschen umgehen, liegen Sie mit einer Ausbildung bei uns genau richtig. Sie beraten die Kunden in allen finanziellen Fragen - vom Sparbuch über Aktienfonds bis hin zu Krediten und Versicherungen.

 

TopStart - Ausbildungskonzept mit Mehrwert

TopStart - das bedeutet ein umfassendes Ausbildungskonzept, das nicht nur aus betrieblicher Ausbildung und Berufsschule besteht. Dahinter steckt weit mehr: In Trainings, Seminaren, Projektarbeiten und Fördergesprächen werden nicht nur die Entwicklung Ihrer Fähigkeiten und Ihres Fachwissens, sondern auch Ihre Persönlichkeitsentwicklung intensiv unterstützt.

Eine moderne E-Learning-Plattform bietet Ihnen zudem individuelle Möglichkeiten, Ihr Wissen zu vertiefen, sich mit Mit-Azubis und Trainern im Chat und Foren auszutauschen und sich gezielt auf die Zwischen- und Abschlussprüfungen mit Testtrainings vorzubereiten.

 

Die Berufsschule

In regelmäßigen Blöcken von mehreren Wochen besuchen Sie eine unserer Berufsschulen an den Standorten Lüneburg oder Soltau. Hier werden Ihnen fachliche Grundlagen des Bankgeschäftes vermittelt und Sie werden gezielt auf die Zwischenprüfung und den fachlichen Teil der Abschlussprüfungen vorbereitet. Die Schwerpunkte im Unterricht bilden die Fächer:

  • Bankwirtschaft
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Rechnungswesen

 

Informationen über die beiden Berufsschulen erhalten Sie hier:
- BBS I Lüneburg
- BBS Soltau

 

Auf einen Blick

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre - bei guten Leistungen ist eine vorzeitige Abschlussprüfung nach 2,5 Jahren möglich
  • Ausbildungsbeginn: 1. August jeden Jahres
  • Anforderungen: Erweiterter Realschulabschluss, Abitur oder ein vergleichbarer Schulabschluss. Freude am Umgang mit Menschen, Kunden-Orientierung, Teamgeist und Interesse an wirtschaftlichen Themen
  • Arbeitszeit: 39 Stunden / Woche
  • Ablauf: Wechsel von praktischer Ausbildung in den Filialen und in den internen Abteilungen der Bank mit Unterricht in der Berufsschule und internen Trainings
  • Urlaub: 30 Tage
  • Fortbildungen: Viele Möglichkeiten nach der Ausbildung, z.B. berufsintegrierte Seminare + Lehrgänge, berufsbegleitende Studiengänge u.v.m.

 

Aktuelle Ausbildungsvergütung:

  • 1. Ausbildungsjahr: 930,00 Euro brutto
  • 2. Ausbildungsjahr: 980,00 Euro brutto
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.040,00 Euro brutto
Duales Studium zum Bachelor of Arts in Banking and Finance (BA)

Der Mix von Ausbildung und Studium

Neben der Ausbildung zum Bankkaufmann / zur Bankkauffrau bieten wir noch eine weitere Ausbildungsform im Bankgeschäft an, die einen interessanten Mix aus Berufsausbildung und Studium darstellt. In Zusammenarbeit mit der Berufsakademie für Bankwirtschaft hat jedes Jahr eine kleine Anzahl von Bewerbern die Möglichkeit, sich zum Bachelor of Arts in Banking and Finance (B.A.) ausbilden zu lassen.


Top in Banking and Finance

Im Präsenzstudium an der Berufsakademie für Bankwirtschaft in Hannover und Rasted werden Ihnen theoretische Kenntnisse in folgenden Bereichen vermittelt

  • Bankbetrieblehre
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Privatrecht
  • Mathematik und Statistik
  • Business English
  • Vertrieb und Marketing von Finanzdienstleistern
  • Personal- und Changemanagement
  • Vermögensmanagement
  • Privatkunden- und Firmenkundenkreditgeschäft


Zudem nehmen Sie an Veranstaltungen zu den Themen Rhetorik, Präsentation, Moderation, Gesprächsführung und Verkaufstraining teil. Die Integration von eLearning-Elementen runden den Lernprozess ab.

 

Berufsakademie für Bankwirtschaft

Die Berufsakademie ist staatlich anerkannt und spezialisiert auf die Qualifizierung von Mitarbeitern für anspruchsvolle Aufgaben im Finanzwesen.

 

Auf einen Blick

  • Studiendauer: 36 Monate
  • Studienbeginn: jeweils der 1. August eines Jahres
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.), Fachrichtung Banking and Finance, Bankkaufmann/frau
  • Anforderungen: Gute Fachhochschulreife oder Abitur (Durchschnitt min. 2,4), hohe Einsatzbereitschaft, Teamgeist, Kundenorientierung, hohes Interesse an wirtschaftlichen Themen

Informatik in der Bank

Eine Bank benötigt nicht nur Bankkaufleute. Gerade der informationstechnologische Bereich erfährt aufgrund von Marktveränderungen und wachsenden Anforderungen unserer Kunden einen dynamischen Wandel. Daher haben wir uns entschlossen, auch Auszubildende zum/zur Informatikkaufmann/frau und zum/zur IT-System-Kaufmann/frau an diesen Entwicklungen teilhaben zu lassen und in diesem interessanten Umfeld auszubilden.

Ausbildung im IT-Bereich

Wir erwarten

eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit einem guten Realschulabschluss, Fachhochschulreife, Abitur oder vergleichbaren Abschluss, sowie Freude am Kontakt mit Menschen und Spaß am Umgang mit Hardware und Software. Aufgrund unseres großen Filialnetzes ist die eigene Mobilität (Führerschein und Fahrzeug) erforderlich.

 

Wir bieten

in Zusammenarbeit mit dem Ausbildungsverbund Lüneburg e.V. (ALÜ) eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung in unserem Hause. Im Rahmen der betrieblichen Ausbildung bereiten wir Sie optimal auf den Berufseinstieg vor. Zusätzliche Fachseminare werden von dem ALÜ angeboten.

Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie unter www.alü.de.

 

Tipp!
Wenn Sie sich für eine Ausbildung im informationstechnischen Bereich interessieren, wir jedoch keinen entsprechenden Ausbildungsplatz anbieten, bewerben Sie sich gern beim ALÜ! Der Ausbildungsverbund vermittelt Ausbildungsplätze für viele Unternehmen in der Region Lüneburg und Umgebung. Somit schlagen Sie gleich "mehrere Fliegen mit einer Klappe“.

Chancen nutzen

Sie finden sich in einem der Bereiche wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.