Gesund bleiben und verantwortungsvoll handeln

Liebe Kundinnen und Kunden,
das Corona-Virus breitet sich immer schneller aus. Wir alle tragen Verantwortung für unsere Mitarbeiter, Kunden und Partner, unsere Familien und Freunde. Diese für uns alle neue Situation werden wir nur meistern, wenn wir zusammenstehen, gemeinsam handeln und unsere gesellschaftliche Verantwortung aktiv wahrnehmen. Deshalb haben wir folgende Entscheidungen getroffen:

Öffnungszeiten

Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln sind unsere Filialen Lüneburg, Winsen und Buchholz zu folgenden Geschäftszeiten für Sie geöffnet:

  • Montag: 09:00 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag, Donnerstag: 09:00 bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch, Freitag: 09:00 bis 12:30 Uhr

Die Filialen Nenndorf, Salzhausen, Schneverdingen, Walsrode und Soltau sind zu folgenden Geschäftszeiten für Sie geöffnet:

  • Montag: 09:00 bis 12:30 und 14:00 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag, Donnerstag: 09:00 bis 12:30 und 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch, Freitag: 09:00 bis 12:30 Uhr
     

Weiterhin sind die Filialen Dahlenburg, Lübtheen, Jesteburg, Tostedt, Hanstedt, Egestorf, Amelinghausen, Neu Wulmstorf, Maschen, Hittfeld, Bispingen, Munster, Bad Fallingbostel, Visselhövede, Schwarmstedt, Stelle, Bardowick und Kirchgellersen zu folgenden Geschäftszeiten für Sie geöffnet:

  • Montag - Freitag: 09:00 bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 bis 12:30 und 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Alle weiteren Filialen haben nach Terminvereinbarung innerhalb der Geschäftszeiten für Sie geöffnet.
 

Die SB-Service-Geräte stehen Ihnen - wie bisher - rund um die Uhr zur Verfügung. Unser DialogCenter bearbeitet gern Ihre Bankgeschäfte, Servicewünsche und Terminvereinbarungen montags bis freitags von 8 - 19 Uhr unter der Rufnummer 04171 884-0.

Wir bitten um Ihr Verständnis
Um die jetzt mit Kundenservice geöffneten Filialen im Hinblick auf die bevorstehende Urlaubszeit und die weitere Entwicklung der Pandemiemaßnahmen zu stärken, ist es notwendig, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter flexibel einsetzen zu können. Aus diesem Grund sind bis auf weiteres noch nicht alle Filialen für den bedienten Service wieder geöffnet. Bitte nutzen Sie dann die nächstgelegene Filiale zu den oben genannten Öffnungszeiten oder vereinbaren Sie einen Termin.
Vielen Dank.

Diese Maßnahmen gelten bis auf Weiteres. Wir werden die Situation regelmäßig neu bewerten und neu entscheiden. Mit diesen Entscheidungen übernehmen wir Verantwortung für unsere Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter.

Auf einen Blick

  • Unsere SB-Bereiche in den Filialen und SB-Filialen sind ganztägig geöffnet.
  • Telefonisch und per Live-Chat erreichen Sie unser DialogCenter von Montag - Freitag von 8.00 - 19.00 Uhr unter 04171 - 884 0 bzw. vblh.de/livechat
  • Über das Online-Banking und die VR-Banking App können Sie eine Vielzahl an Aufträgen an uns schicken und Ihrem Berater/Ihrer Beraterin eine Nachricht schreiben.
  • Hier erhalten Sie eine aktuelle Übersicht über unsere Serviceaufträge
  • Persönliche Beratungstermine werden weiterhin vereinbart, wenn die Mindestanforderungen an allgemeinen Vorsichts- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden können.
  • Der Zugang zu Ihrem Schließfach ist nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Unser Tipp

Nutzen Sie im Online-Banking unseren Kundenchat und die Möglichkeiten des E-Postfachs für Nachrichten an Ihren persönlichen Berater.

Social-Media

Auf unseren Social-Media Kanälen sind Sie immer auf dem neusten Stand und erhalten wertvolle Informationen und Neuigkeiten als Erstes.

 

Bargeldversorgung

Die Bargeldversorgung und der Zahlungsverkehr ist für Sie auch weiterhin wie gewohnt jederzeit gewährleistet.

Der SB-Bereich in unseren Filialen mit Bargeldversorgung, Kontoauszugsdruck und Überweisungs-Terminal steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

Kontaklos bezahlen

Bezahlen Sie so viel wie möglich mit Karte.

Gerade das kontaktlose Bezahlen ist in der aktuellen Situation, wo wir persönlichen Kontakt zu vermeiden versuchen, das geeignetste Verfahren.

 

Phishing-Warnung

Momentan kommt es zu einem stark erhöhten Aufkommen an Phishing Mails. Die Betrüger sind sehr vielfältig unterwegs, bedienen sich unterschiedlichster Varianten und Themen und machen auch vor dem Thema Coronavirus nicht halt.

Schützen Sie Ihr Konto und Ihre Kreditkarte vor dem Zugriff durch Betrüger und informieren Sie sich über aktuelle Phishing-Warnungen und typische Betrugsmaschen.

Häufige Fragen

Ist die Volksbank Lüneburger Heide auf die Auswirkungen einer möglichen Ausbreitung des Corona-Virus vorbereitet?

Unsere Notfallpläne sehen unter anderem vor, dass wir auch weiterhin telefonisch und per E-Mail erreichbar sind, das Online-Banking durchgeführt werden kann und dass die Kernsysteme zur Abwicklung von Buchungs- und Überweisungsvorgängen laufen.

Der SB-Bereich in unseren Filialen mit Bargeldversorgung, Kontoauszugsdruck und Überweisungs-Terminal steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

Wie gehe ich am besten mit meinem Wertpapierdepot um?

Für alle Fragen rund um Ihre Geldanlage steht Ihnen Ihr persönlicher Berater wie gewohnt zur Seite.

Für Wertpapieraufträge setzen Sie sich bitte telefonisch mit unseren Wertpapierexperten/-innen in Verbindung.

Telefonisch erreichbar Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr unter:

  •  04171 884-473
Ich habe einen Beratungstermin vereinbart. Findet dieser statt?

Persönliche Beratungstermine werden weiterhin vereinbart, wenn die Mindestanforderungen an allgemeinen Vorsichts- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden können. Wenn Sie sich unsicher sind, rufen Sie uns gerne an.

Ist mein Geld auf den Konten weiterhin sicher?

Ja. Wir haben europaweit eine Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro pro Kunde. Bankeinlagen können zum Beispiel Guthaben auf Girokonten oder Angespartes auf Tagesgeldkonten sein. Sollte eine Bank in eine Schieflage geraten, erhalten Sie Ihre Einlagen vom Sicherungssystem ersetzt. Darüber hinaus haben die Volksbanken und Raiffeisenbanken eine noch weitreichendere Einlagensicherung, mit der sie sich gegenseitig unterstützen. 

Kann ich mich über Bargeld anstecken?

Aktuell gibt es nach Aussagen der Bundesbank und der EZB keine Hinweise darauf, dass das Virus über Münzgeld oder Geldscheine übertragen wird. Es wird empfohlen, im Umgang mit Banknoten und Münzen die gleichen Maßnahmen bezüglich der Handhygiene wie bei allen anderen Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs auch anzuwenden. Alternativ empfiehlt sich die Nutzung bargeldloser bzw. kontaktloser Bezahlverfahren - zum Beispiel per Bank-, Kreditkarte oder Smartphone.

Kann ich mich an Geldautomaten oder SB-Geräten anstecken?

Wir reinigen und desinfizieren in regelmäßigen Abständen die SB-Geräte und insbesondere die Oberflächen, die direkten Hautkontakt zum Kunden haben (Touchpads, Bildschirme, Tastenfelder, etc.). Laut Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist der wichtigste Übertragungsweg die sogenannte Tröpfchen-Infektion. Eine Ansteckung über Oberflächen, die sich nicht im direkten Umfeld eines Erkrankten befinden, erscheint daher unwahrscheinlich, kann aber nicht ausgeschlossen werden.

Firmenkunden

Unterstützung für Unternehmen

Wir lassen Sie nicht im Stich und unterstützen Sie auch während der Corona-Krise.

mehr

Ansprechpartner Firmenkunden & Landwirte

Unsere Unternehmensbetreuerinnen und Betreuer leben und arbeiten in der Region und übernehmen Verantwortung.

mehr

Privatkunden

Unterstützung für Privatkunden

Alle Informationen über Unterstützungsangebote von uns und unseren Verbundpartnern.

mehr

VR-BankingApp

VR-BankingApp

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte auch unterwegs schnell und sicher.

mehr

DialogCenter

DialogCenter

Mit unserem DialogCenter ist der Kontakt zu uns einfach und flexibel.

mehr

Service Übersicht

Laptop mit Online-Services

Viele Services können Sie direkt online oder telefonisch erledigen, bequem von zu Hause oder unterwegs.  

mehr

#gemeinsamstark - gemeinsam für unsere Region!

Viele Händler, Dienstleister, Gastronomen und andere Unternehmer mussten Ihre Geschäfte schließen oder bestimmte Leistungen einstellen. Trotzdem bieten die meisten von Ihnen geänderte Leistungen wie z.B. Lieferservices, spezielle Angebote oder andere Öffnungszeiten an.

Wir bringen Unternehmen und Mitmenschen aus unserer Region zusammen.

>> Veröffentlichen Sie hier Ihre zusätzlichen Angebote, geänderte Öffnungszeiten oder andere Leistungen während der Corona Krise.

 

#gemeinsamstark - gemeinsam für unsere Region#gemeinsamstark