Doppeltes Glück beim TuS Eintracht Ostenholz

Anschaffung neuer Geräte für das Kinderturnen

05.10.2015 - Walsrode

Mit einem großen Blumenstrauß bedankte sich Axel Reckleben, 1. Vorsitzender des TuS Eintracht Ostenholz, kürzlich bei der Walsroder Filialleiterin der Volksbank Lüneburger Heide eG, Birgit Broocks.

Bereits im Juli hatte der Verein beim Wettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken „Sterne des Sports“ mit dem fünften Platz 500 Euro gewonnen und diesen Betrag in die Anschaffung eines neuen Minitrampolins für das Kinderturnen investiert.

Jetzt gab es einen zweiten Zuschuss, ebenfalls in Höhe von 500 Euro. Das Geld stammt aus den Reinerträgen des Gewinnsparens. Hiervon soll eine Weichboden-Turnmatte angeschafft werden. Diese sorgt mit der bereits vorhandenen Matte für größere Sicherheit beim Kinderturnen.

„Unser Kinderturnen findet jeden Montag und Mittwoch in der Zeit von 16 Uhr 30 bis 18 Uhr in der Turnhalle „Am Breetz“ in Ostenholz statt. In der Gruppe turnen derzeit 15 Kinder im Alter zwischen acht und dreizehn Jahren. Alle interessierten Kinder sind eingeladen, bei uns mitzumachen“, so der Trainer Dirk Thierjung.

Das Foto zeigt die Turnerinnen und Turner mit Axel Reckleben (hinten, links), Trainer Dirk Thierjung und Birgit Broocks (hinten, rechts)