Ronald Thulstrup 25 Jahre bei der Volksbank

Statt Jubiläumsfeier Spende an die DKMS

29.01.2015 - Tespe

Ronald Thulstrup (53), Filialleiter der Volksbank Lüneburger Heide eG in Tespe, ist am 1. Februar 25 Jahre für die Volksbank tätig.

Nach seiner achtjährigen Dienstzeit bei der Bundeswehr und der Ausbildung zum Bankkaufmann begann er am 1. Februar 1990 als Springer bei der damaligen Volksbank Lüneburg. Er war für den Bereich Nord Winsen zuständig und übernahm auch die Vertretung der Filialleiter in Radbruch, Wittorf, Artlenburg und Tespe. „Es war ein Sprung ins kalte Wasser“, berichtet der Jubilar. „Aber ich habe von Anfang an den Kontakt zu den Kunden gesucht, sie angesprochen und so ihr Vertrauen gewonnen.“ Sein Einsatz wurde belohnt. Ein Jahr darauf bekam er das Angebot, die Leitung der Filiale in Tespe zu übernehmen. „Bis heute schätze ich die Vielseitigkeit meiner Aufgaben und die persönliche Nähe zu meinen Kunden“, so seine Bilanz. „Ich freue mich, wenn ich sie bei wichtigen finanziellen Entscheidungen unterstützen kann, zum Beispiel bei der Finanzierung der eigenen vier Wände.“

Ronald Thulstrup lebt in Lauenburg. In seiner Freizeit widmet er sich der Musik, spielt Gitarre und hört gerne Hits aus den 1970er Jahren. Außerdem ist er in Haus und Garten aktiv. Gern würde er einmal nach Australien oder Neuseeland reisen.

Statt einer Jubiläumsfeier hat er sich eine Spende für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS über 500 Euro gewünscht. Die DKMS vermittelt Stammzellspenden an Blutkrebspatienten und gibt ihnen dadurch eine neue Lebenschance.