Wahl zur Vertreterversammlung

Winsen, 15.11.2013

Liebe Mitglieder,

in diesem Jahr erfolgt turnusmäßig die Vertreterwahl. Sie haben nun die Möglichkeit, den weiteren Weg Ihrer Bank aktiv mit zu gestalten. Nutzen Sie diese Chance!

Vertreterwahl am 26. November 2013

Wahlberechtigt sind alle Mitglieder, die bis zum heutigen Tage in der Liste der Mitglieder eingetragen sind; minderjährige Mitglieder üben ihr Wahlrecht durch ihren gesetzlichen Vertreter aus.

Die Stimmen können in allen Filialen unserer Bank während der Geschäftszeiten abgegeben werden.

Zur Wahl steht die vom Wahlausschuss aufgestellte Liste, nachdem weitere Listen nicht eingereicht worden sind. Die Wahlliste liegt zusammen mit der Wahlordnung ab heute bis zum Wahltag während der üblichen Geschäftszeiten in unseren Geschäftsräumen zur Einsicht durch die Mitglieder aus.

Die Wahl erfolgt durch Stimmzettel, die von uns zu den Wahlzeiten zur Verfügung gestellt werden. Briefwahl ist zulässig; die hierfür erforderlichen Unterlagen können bis spätestens eine Woche vor dem Wahltermin bei uns angefordert werden - Volksbank Lüneburger Heide eG, Vorstandsstab, Rathausstr. 52, 21423 Winsen.

Die Wahlbriefe müssen bis zum Ablauf der vorstehend genannten Wahlzeit eingegangen sein.

Häufig gestellte Fragen

Wer kann die neuen Vertreter wählen oder gewählt werden?

Grundsätzlich kann sich jedes Mitglied um das Vertreteramt bewerben oder vorgeschlagen werden, solange kein Ausschluß aus der Genossenschaft besteht. Für die Bewerbung bedarf es der Unterschriften von min. 150 weiteren Mitgliedern.

Wahlberechtigt ist jedes, bei der Bekanntmachung der Wahl in die Mitgliederliste, eingetragenes Mitglied. Ausgeschlossene Mitglieder haben kein Wahlrecht.

Jedes Mitglied hat eine Stimme, unabhängig von der Zahl seiner Anteile.

Welche Aufgaben haben die Vertreter?

Die gewählten Vertreter nehmen an der Vertreterversammlung teil und beschließen wichtige Schritte für die weitere Zukunft der Bank. Unter anderem stellt die Vertreterversammlung den Jahresabschluss fest und beschließt, wie der Jahresüberschuss verwendet werden soll.

Außerdem entscheidet sie über die Entlastung des Aufsichtsrates und des Vorstandes. Der Aufsichtsrat wird aus ihrer Mitte gewählt.

Wie häufig werden neue Vertreter gewählt?

Die Vertreter werden für vier Jahre gewählt.