Neue Trainingsanzüge für die Lateinformation

Volksbank beteiligt sich an neuen Trainingsanzügen für die Lateinformation des TSK Blau-Weiß-Buchholz eV

01.11.2016 - Buchholz

Jan Bauer (Stadtwerke Buchholz), Ralf Lorenz, Inhaber REWE-Markt Holm-Seppensen und Frank Krause, Regionaldirektor für den Beriech Buchholz der Volksbank Lüneburger Heide eG übergaben die neuen Trainingsanzüge an das komplette A-Team des TSK Buchholz.

Der Trainingsanzug wurde an alle aktiven Tänzerinnen und Tänzer des TSK ausgehändigt. Dies war nötig geworden, nachdem der TSK Buchholz bei Blau-Weiß-Buchholz eine neue Heimat gefunden hatte und somit die Erfolgsgeschichte Latein-Formationstanz in Buchholz fortgeschrieben werden konnte. Seit 1.7.2016 sind die mehr als 100 aktiven Tänzer nunmehr bei Blau-weiß beheimatet, der Verein hat dadurch ein klares Votum für den Spitzensport in Buchholz abgegeben.

Das A-Team präsentierte seine neue Choreographie und die neuen Outfits nach monatelangen Vorbereitungen auf der sg. Generalprobe, begleitet von den engsten Anhängern, Familienangehörigen, Unterstützern und Förderern.

Am 12. November tritt das A-Team auf den Deutschen Meisterschaften im Latein-Formationstanz in Bamberg an. Titel der neuen und sehr dynamischen Choreographie: THE TEAM. Im Vorwege findet noch ein Trainingslager statt, um alle Sportler auf die anstehenden DM einzustimmen und die Vorbereitung abzurunden.

Wir wünschen bei den Deutschen Meisterschaften in Bamberg viel Erfolg und drücken dem A-Team als Partner der ersten Stunde natürlich die Daumen.

Die Lateinformation mit ihren neuen Trainingsanzügen