Berufsstart

Siebzehn junge Leute beginnen bei der Volksbank Lüneburger Heide

04.08.2016 - Winsen

Siebzehn junge Leute haben jetzt ihre Ausbildung bei der Volksbank Lüneburger Heide eG begonnen. Vorstand Cord Hasselmann und Ausbildungsbetreuer Thorsten Freymuth hießen die zehn jungen Frauen und sieben jungen Männer willkommen. „Unsere Kunden freuen sich auf Sie“, so der Vorstand. „Ebenso unsere Mitarbeiter – sie werden Ihnen gerne ihre Kenntnisse und Erfahrungen weitergeben.“

In der ersten Woche erkunden die jungen Leute ihr neues Wirkungsfeld. Ausgerüstet mit Fragebogen und Fotoapparat, nehmen sie Abteilungen, Arbeitsplätze und Aufgabenschwerpunkte der Bankmitarbeiter unter die Lupe. Anschließend präsentieren sie die Ergebnisse vor Führungskräften - eine besondere Herausforderung. Die Einführungstage enden mit einem Überraschungs-Event in Hamburg unter dem Motto „Als Team zusammenwachsen“. Dann geht es in die Filialen und Abteilungen. „Hier bekommen Sie Einblick ins Tagesgeschäft einer der größten Volksbanken und können auch gleich mitmachen“, versprach der Bankvorstand.

Herzlich willkommen bei der Volksbank Lüneburger Heide eG!
„Herzlich willkommen bei der Volksbank Lüneburger Heide eG!“ - Volksbank-Vorstand Cord Hasselmann (hinten, 2. v. r.) und Ausbildungsbetreuer Thorsten Freymuth (l.) begrüßten die angehenden Bankkaufleute. Vorne (v. l., Herkunftsort in Klammern) Ausbildungsbetreuer Thorsten Freymuth, Sarah-Annabell Vogler (Lüneburg), Janina Niemeyer (Bomlitz, duales Studium), Annika Lühring (Soltau), Mariele Piotrowski (Rosengarten), Annelie Winkelmann (Wietzendorf), Kim Nottorf (Hanstedt), Svea Stallbaum (Bütlingen), Rilana Prätzel (Lüneburg), Lena Osthoff (Seevetal), hinten Michael Schröder (Munster), Lukas Werner (Buchholz i.d.N.), Florian Hoppe (Wietzendorf), Jakob Sperl (Dannenberg), Cedric Wolf (Suderburg), Martin Zado (Soltau), Johanna Baunack (Walsrode), Vorstand Cord Hasselmann, Steffen Deneke-Jöhrens (Lüneburg)