Superscharf oder kräuterwürzig?

Kinder besuchten Chilimanufaktur Soltau

03.08.2016 - Soltau

Für die Ferien(s)passaktion in Soltau hatte die Volksbank Lüneburger Heide eG ein besonderes Ziel ausgewählt. Zum Auftakt trafen sich Nicole Willers und Elke Ullmann von der Volksbank mit 18 Kindern im Alter zwischen 6 und 13 Jahren in der Chili Manufaktur von Susanne Menke. Von ihr erfuhren die Teilnehmer, welche Kräuter essbar sind, wie sich die Geschmacksrichtungen unterscheiden  – von scharf bis würzig - und dass auch bestimmte Blüten genießbar sind.

Sommerfreuden auf der Chilifarm: Ferien(s)pass-Kinder erkunden essbare Kräuter und Blüten.

Das neu erworbene Wissen wurde gleich praktisch umgesetzt: Bei einem Besuch in Oma Hannas Kräutergarten sammelten die Kinder Kräuter und Blüten für den Kräuterquark, den sie anschließend in Eigenregie zubereiteten. Zusammen mit dem von Susanne Menke selbstgebackenen Brot eine besondere Gaumenfreude, wie die jungen Besucher feststellten.

Ihren Durst konnten sie mit einer erfrischenden Blütenlimonade stillen. Außerdem hatten sie Gelegenheit, einen Lavendelzucker herzustellen, den sie nach Hause mitnehmen durften.

Nach einem erfüllten Nachmittag schenkte die Kräuterexpertin jedem Kind zum Abschluss eine kleine Pflanze für zu Hause. Von der Volksbank gab es eine Überraschungstüte dazu.