Sarah-Annabell Vogler

Bankkauffrau

Sarah-Annabell Vogler

Am 01.08.2016 ging es los. Ein neuer Lebensabschnitt für meine Mitazubis und mich hat angefangen. Die Aufregung war am ersten Tag beinahe greifbar. Nach einem herzlichen Willkommen durch den Vorstand Herrn Hasselmann und unseren Ausbildungsbetreuer Herrn Freymuth konnten wir Azubis uns untereinander etwas besser kennenlernen. Schon nach kurzer Zeit kam das Gefühl auf, alle würden sich schon viel länger kennen.

In den nächsten Tagen ging es für uns spannend weiter. Uns wurde die Möglichkeit geboten, andere Filialen zu besuchen und mit den Mitarbeitern über ihre Arbeit zu sprechen. Eine kleine Herausforderung war die Zusammenführung der Ergebnisse im Rahmen der gesamten 17 Azubis. Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten konnten wir aber auch diese Aufgabe gemeinsam als Team lösen. Apropos Team, wir haben gemeinsam für unseren Azubi-Jahrgang ein tolles Motto gefunden, welches uns durch die nächsten 2,5 bis 3 Jahre begleiten wird. Unser Motto lautet:

Als buntes Team, gemeinsam stark!

Das dazu entworfene Teamplakat spiegelt genau das wider, was wir mit unserem Jahrgang ausstrahlen möchten. Im Hintergrund die Lüneburger Heide und das Wappen der Volksbank Lüneburger Heide eG. Zentral im Mittelpunkt ein Gruppenfoto von uns, darunter unser Motto. Unser Anliegen war es, einmal uns als Team darzustellen, aber auch unsere neu gewonnene Verbindung zu unserem Ausbildungsbetrieb. Wir möchten regional für unsere Kunden, in unserer Heimat, der Lüneburger Heide, da sein.

In den folgenden Tagen wurden wir professionell auf unseren Arbeitseinstieg vorbereitet. Mit spannenden Schulungen und interessanten Projekten. Nach dieser aufregenden Woche ging es dann in unsere Filialen.

Ich wurde herzlich in der Filiale Winsen empfangen. Nach einer kleinen Kennlernrunde und einem Rundgang ging auch für mich der neue Arbeitsalltag richtig los. Die ersten Tage sind immer besonders spannend, aber auch anstrengend. Nach den aller ersten Tagen in der Filiale stand noch ein ganz besonderer Tag an: Der Teamtag in Hamburg mit unserem TopStart-Trainer Herrn Usojan. An diesem Tag hatten wir sehr viel Spaß. Es wurde jede Menge gelacht und wir sind als Team noch weiter zusammen gewachsen.

Alles in Allem ist der Start in den neuen Lebensabschnitt sehr gelungen. Die anfängliche Aufregung schwappte in zusätzliche Motivation und Vorfreude über.