Benjamin Esdor

Informatikkaufmann

Nun liegt mein Ausbildungsbeginn schon einen Monat zurück und noch immer bin ich begeistert von dem tollen Start bei der Volksbank Lüneburger Heide!

Das gemeinsame Kennenlernen untereinander wurde auf zwei Einführungswochen aufgeteilt, wodurch einem der Einstieg in das Bankleben sehr einfach gemacht wurde. Schnell fühlte man sich gut aufgehoben und als Teil des Unternehmens, was auch daran lag, viele nette Mitarbeiter schon in den ersten Tagen kennen lernen zu dürfen. Dazu gingen wir in Gruppen verschiedene Filialen besuchen und interviewten zugeteilte Gesprächspartner. Unter anderem auch Filialleiter, die uns mit viel Interesse und Neugier begrüßten. Viele Kolleginnen und Kollegen freuten sich darauf uns kennenzulernen.

Der Gruppenzusammenhalt wurde durch schöne Aktionen immer weiter gestärkt und man wuchs in dieser Zeit als ein Team heran. Zum Beispiel beim Erstellen eines Plakates und Vortrages, der von 19 Auszubildenen innerhalb von zwei Tagen angefertigt werden musste, erfordert es gute Koordination und Geduld. Jedoch ist man am Ende stolz auf sich, wenn man dieses Projekt zusammen mit der Gruppe geschafft hat.

Der Teamtag in Hamburg war ein ganz besonderer Abschluss, hier wurde jeder animiert und es gab eine Aufgabe die nur gemeinsam zu bewältigen war.

Danach folgten die ersten Tage an meinem neuen Arbeitsplatz, der EDV-Abteilung in Winsen, da ich mich für die Informatikkaufmann-Ausbildung entschieden hatte. Nach einem kennenlernen mit den Kollegen, wurde ich durch die neue Filiale herumgeführt und lernte die verschiedenen Bereiche vor Ort kennen. Mein erster Eindruck wurde nicht getrügt, denn auch weiterhin traf ich nur nette und interessierte Mitarbeiter, die einem freundlich gegenübertraten. Schnell hatte ich die Möglichkeit, mich in meine Interessen zu vertiefen und an Software, Computern sowie Servern zu arbeiten.

Insgesamt haben mir die ersten Tage viel Spaß gemacht und man war erstaunt von der tollen Organisation für uns Auszubildene. Trotz dieser kurzen Anfangszeit hat man neue Persönlichkeiten kennen gelernt, mit denen man schnell Freundschaft geschlossen hat und viel erleben konnte.

Somit freue ich mich auf meinen weiteren Weg bei der Volksbank Lüneburger Heide!