Geänderte Parkmöglichkeit bei der Volksbank in Winsen

21.09.2018 - Winsen

Ende 2019 soll unser „Kreativhaus“ im Von-Somnitz-Ring bezugsfertig sein. Noch in diesem Jahr wird der erste Spatenstich für den Neubau erfolgen. Dafür muss zunächst das alte Gebäude weichen. Für die Abrissarbeiten, die Anfang Oktober beginnen, wird der Parkplatz teilweise, ab November dann ganz gesperrt.

„Damit unsere Kunden trotzdem in der Nähe parken können, mieten wir Stellplätze im angrenzenden Parkhaus Südertor an. Dort ist auch ein Fahrstuhl vorhanden“ sagt Uwe Peters, Regionaldirektor für den Bereich Winsen. „Und wer nur mal eben schnell Geld abheben und sich den Weg in das Parkhaus ersparen möchte, kann auch auf einen unserer anderen Geldautomaten in Winsen ausweichen - im Einkaufszentrum LZO oder in der Marktstraße“ erläutert Peters.

Alle anderen Kunden können auf den im 1. und 3. Parkdeck ausgeschilderten Stellplätzen der Volksbank kostenfrei parken. Uwe Peters erklärt die Vorgehensweise: „Der Besucher drückt an der Einfahrt den Knopf an der Schrankenanlage und entnimmt die Parkkarte. Für die Ausfahrt erhält er dann eine Freiparkkarte vom Kundenberater.“