Volksbank Lüneburger Heide eG prämiert Tischlergesellenstück - Jagdschrank gewinnt Publikumspreis

20.09.2018 - Winsen

Auch in diesem Jahr verschönerten wieder etliche handgefertigte Möbelstücke den Servicebereich der Soltauer Filiale der Volksbank Lüneburger Heide eG. Präsentiert wurden sie von den frisch gebackenen Tischlergesellen des Heidekreises. Auch in diesem Jahr konnten Kunden und Besucher zu den Öffnungszeiten die ausgestellten Möbel besichtigen und ihre Stimme für das in ihren Augen beste Gesellenstück abgeben.

Filialleiter Jörg von Elling (rechts) überreicht Thees von Felde den symbolischen Scheck in Höhe von 150 Euro
Filialleiter Jörg von Elling (rechts) überreicht Thees von Felde den symbolischen Scheck in Höhe von 150 Euro

Besonders gefallen hat ihnen der aufwendig gearbeitete Jagdschrank, den Thees von Felde aus Soltau fertigte. Thees von Felde absolvierte seine Ausbildung bei der Firma Gebers AG in Neuenkirchen. „Mit 31% der abgegebenen Stimmen war der Jagdschrank der eindeutige Publikumsliebling“, so der Soltauer Filialleiter Jörg von Elling. Er überreichte dem frisch gebackenen Tischler als Siegprämie einen Scheck in Höhe von 150 Euro. „Wir freuen uns mit Herrn von Felde über das Abstimmungsergebnis und wünschen ihm für die berufliche Zukunft weiterhin viel Erfolg“, so Jörg von Elling abschließend.