Seit 25 Jahren im Dienst der Volksbank Lüneburger Heide eG

Einen Grund zum Feiern hat heute Frank Steffen. Er arbeitet seit 25 Jahren für die Volksbank Lüneburger Heide eG und erhält hierfür die silberne Ehrennadel des Genossenschaftsverbandes - Verband der Regionen e.V.

01.10.2020 - Hanstedt

Frank Steffen kam am 1. Oktober 1995 zur damaligen Spadaka am Rosengarten und leitete fast fünfzehn Jahre lang die Filiale Jesteburg, bevor er die Filialbereichsleitung für Jesteburg, Hanstedt und Egestorf übernahm. Von 2011 bis heute trug er als Regionaldirektor die Verantwortung für den Bereich Hanstedt-Salzhausen.

„Den Mittelpunkt meiner 25-jährigen Tätigkeit bei der Volksbank bildeten immer unsere Mitglieder und Kunden auf der einen und meine Mitarbeiter auf der anderen Seite“, so der Jubilar rückblickend. Und weiter: „Die größte Motivation war und ist für mich das Lob eines Kunden. In meinen Augen ist Bankkaufmann bis heute ein Traumberuf - wenn auch mit veränderten Rahmenbedingungen“. Danach gefragt, worüber Frank Steffen sich im Arbeitsalltag freut, antwortet er: „Die abwechslungsreichen Gespräche mit meinen Kunden machen mir großen Spaß. Besonders, wenn ich ihnen bei Problemen weiterhelfen kann“.
Daher freut er sich auf die berufliche Zukunft: „So kann es gerne weitergehen – ich möchte auch weiterhin so gut und vertrauensvoll mit Kollegen und Kunden zusammenarbeiten“.

Ein bisschen mehr Zeit dürfte der Banker, der in Quickborn zu Hause ist, in Zukunft aber auch für seine Hobbies und Familie haben. „Nach 46 Jahren als Bankkaufmann werde ich meine Arbeitszeit etwas reduzieren. Dann möchte ich mich mehr um unseren großen Garten, unser neues vierbeiniges Familienmitglied und mein Ehrenamt im Kinderhilfswerk kümmern. Außerdem freue ich mich auf weitere Erkundungsurlaube in Nordeuropa und Afrika. Und auch mein HSV wird wohl weiterhin jede denkbare Unterstützung brauchen“, schmunzelt Frank Steffen.

Frank Steffen
Seit 25 Jahren bei der Volksbank Lüneburger Heide tätig: Frank Steffen