Wie eine zweite Familie

Michaela Hartten seit 25 Jahren bei der Volksbank Lüneburger Heide eG

28.05.2018 - Egestorf

In einer kleinen Feierstunde ehrt der Vorstand der Volksbank Lüneburger Heide eG heute Michaela Hartten und überreicht ihr die silberne Ehrennadel des Genossenschaftsverbandes Norddeutschland.

Michaela Hartten arbeitet in der Filiale Egestorf

Als gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau begann Michaela Hartten ihre Tätigkeit am 1. Juni 1993 bei der damaligen Volksbank Nordheide eG. Dort war sie zunächst drei Jahre lang in der Filiale Salzhausen tätig, bevor sie nach Egestorf wechselte. Seitdem ist sie dort für die Kunden da und ihnen eine verlässliche Beraterin.

„Wir kennen und vertrauen einander – das trifft für die Kunden genauso zu wie für mein tolles Egestorfer Team, das schon fast wie eine zweite Familie für mich ist. So macht der Arbeitsalltag einfach Spaß“ sagt die Jubilarin, die als Garlstorferin in der Region tief verwurzelt ist.

Privat trifft man Michaela Harrten oft in der freien Natur, wenn sie im Garlstorfer Wald mal wieder einen ihrer ausgedehnten Spaziergänge mit ihren beiden Hunden unternimmt. Außerdem hat es ihr die Ostsee angetan, vor allem Kappeln und die ganze Region um die Schlei. Hier ist sie so oft es geht mit ihrem Mann im Wohnmobil unterwegs.

Zu ihrer beruflichen Zukunft befragt, antwortet die Jubilarin: „Der tägliche Umgang mit meinen Kunden und dem Team ist mir sehr wichtig. So soll es einfach bleiben.“