Lydia Friesen übernimmt Filialleitung von Björn Baldus in Hodenhagen

01.06.2019 - Hodenhagen

Seit dem 1. Juni ist Lydia Friesen die neue Filialleiterin der Volksbank-Filiale in Hodenhagen. Sie übernahm den Posten von Björn Baldus, der kürzlich nach Schwarmstedt wechselte. Dieser ist seitdem als Filialbereichsleiter sowohl für Hodenhagen als auch für Schwarmstedt verantwortlich.

Lydia Friesen kam 2015 als Kundenberaterin von der Hannoverschen Volksbank zur Volksbank Lüneburger Heide eG in ihre Heimatstadt Schwarmstedt. Nun folgte der Wechsel nach Hodenhagen.

„Ich komme aus der Region und kenne die besondere Gemeinschaft hier. Mit dem Ort verbinde ich auch meinen damaligen Schüler-Ferienjob im Serengeti-Park“, so die Filialleiterin.

Auf ihre neue Aufgabe freut sich die 37-jährige: „Ich möchte mit dem Team hier zusammenwachsen und gemeinsam die Filiale gut auf die Zukunft vorbereiten. Außerdem freue ich mich darauf, die Kunden kennenzulernen.“

Privat verbringt die Mutter zweier Kinder ihre freie Zeit gerne kreativ an der Nähmaschine oder beim Sport – oft auch gemeinsam mit ihren Kindern auf Inlinern.

Cord Kraul, Regionaldirektor für den südlichen Heidekreis und Björn Baldus wünschen Lydia Friesen „gutes Gelingen und viel Erfolg in Hodenhagen“.

Filialleitungswechsel in Hodenhagen
Wünschen Lydia Friesen viel Erfolg: Filialbereichsleiter Björn Baldus (links) und Regionaldirektor Cord Kraul (rechts)