Kippeln ausdrücklich erwünscht

Volksbank spendiert neue Kinderhocker

14.06.2018 - Walsrode

Über den Einzug von acht nagelneuen „Hokkis“,  speziellen Kinderhockern, freute sich kürzlich Beate Geisel, Leiterin der Walsroder Kindertagesstätte „Therese von Plato“. Die Hocker wurden anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Kita von der Volksbank Lüneburger Heide eG gespendet.

Freuen sich über 8 „Hokkis“ – einige Kinder der Kita Therese von Plato mit Birgit Broocks (rechts) und Beate Geisel (4.v.r.)

„Die Kinder lieben die Hokkis und wir freuen uns darüber, denn sie laden zu Bewegung und Haltungswechsel ein. Das wiederum fördert die Motorik und wir merken, dass die Kinder konzentrierter sind“ sagt Beate Geisel.

Der Hocker lässt sich im Sitzen kontrolliert in alle Richtungen bewegen und steht dabei sicher und kippfrei. „Mit dem Kauf der Hokkis haben wir den Erziehern der Kita einen großen Wunsch erfüllt“ sagt Birgit Broocks, Volksbank-Filialleiterin in Walsrode. „Das Geld dafür stammt aus den Lotterie-Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft“ erläutert Birgit Broocks.

Aus diesen Erträgen hat die Volksbank im vergangenen Jahr mit rund 250.000 Euro 209 Projekte im gesamten Geschäftsgebiet gefördert. „Das haben wir unseren Kunden zu verdanken, die mittlerweile über 100.000 Lose bei der VR-Gewinnspargemeinschaft unterhalten“ freut sich die Filialleiterin.