Kunst für´s Hospizhaus

Volksbank stiftet Skulptur und Bilder

16.07.2019 - Dorfmark

Es gibt Banktermine, die sind weniger erfreulich. Und dann gibt es die, die man sich gerne in den Kalender einträgt. So wie der kürzlich stattgefundene von Dr. Sirus Adari. Er nahm in den Räumen der Volksbank Lüneburger Heide eG einen großen, symbolischen Scheck über 10.000 Euro für das Hospizhaus Dorfmark entgegen.  

„Das Geld haben wir in Bilder und eine Engel-Skulptur investiert“ sagt Dr. Adari, der das Projekt Hospizhaus auf die Beine stellte und bis heute begleitet.

Cord Kraul, Regionaldirektor der Volksbank für den südlichen Heidekreis, freut sich, dass er das Hospizhaus unterstützen konnte: „Das Geld stammt aus den Reinerträgen des Gewinnsparens. Damit konnten wir einen kleinen Teil dazu beitragen, das Haus nicht nur zweckmäßig, sondern auch wohnlich einzurichten“.

Volksbank stiftet Skulptur und Bilder
Freut sich über die Spende: Dr. Sirus Adari (links) mit Cord Kraul, Regionaldirektor der Volksbank Lüneburger Heide eG

Zusatzinformation zum Gewinnsparen:

„Gewinnen – Sparen – Helfen“, so lautet das Motto der VR Gewinnspargemeinschaft. Lose für diese besondere Lotterie gibt es in jeder Filiale der Volksbank Lüneburger Heide eG oder online über das Homebanking.

Der monatliche Lospreis beträgt 5 Euro, von denen 4 Euro angespart und am Ende des Jahres dem Kundenkonto wieder gutgeschrieben werden. 1 Euro geht als Spieleinsatz in die Lotterie.

Hier hat man die Chance auf monatliche Geldgewinne zwischen 4 Euro und 25.000 Euro. Zusätzlich gibt es regelmäßig Autos, Erlebnisgutscheine und weitere Geldpreise zu gewinnen.

Ein Viertel des gesamten Lotterieeinsatzes der Kunden fließt als sogenannter Reinertrag an die Volksbank zurück. Dieser wird dann an gemeinnützige Vereine und Organisationen weitergegeben. So hilft jeder Loskauf gleichzeitig anderen Menschen in der Region.