Volksbank Lüneburger Heide feiert Richtfest in Salzhausen

05.07.2019 - Salzhausen

Nach einer Bauzeit von rund sechs Monaten nimmt das neue Volksbank-Gebäude in Salzhausen nun Form an. Am Mittwoch feierten Vertreter der Volksbank, Nachbarn, Handwerker und weitere geladene Gäste, unter ihnen Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause und Bürgermeisterin Elisabeth Mestmacher, das Richtfest.

Neubau der Filiale Salzhausen
So wird die Filiale nach Fertigstellung Ende 2019 aussehen

Seit einem Jahr ist das Team der Salzhausener Volksbank-Filiale im Übergangsquartier in der Schulstraße untergebracht. Wenig später begannen die Abrissarbeiten am alten Volksbank-Gebäude. Seit der Grundsteinlegung im Januar geht es mit dem Neubau planmäßig voran.

„Das neue Gebäude ist ein Bekenntnis zum Standort Salzhausen“ sagt Dirk Benecke, Filialbereichsleiter in Salzhausen. „Mit rund 5300 Kunden gehört die Filiale zu den größten in unserem Geschäftsgebiet. Über die Hälfte der Kunden sind gleichzeitig auch Mitglied unserer Genossenschaft."

Ca. 4 Millionen Euro investiert die Genossenschaftsbank in das Bauprojekt. Es entsteht eine barrierefreie Grundfläche von ca. 550 Quadratmetern. Das Obergeschoss wird die Bank an Gewerbetreibende vermieten. Außerdem wird es 37 PKW-Parkplätze geben. Die Innenausstattung folgt nicht nur neuesten Trends, sondern orientiert sich auch an der digitalen Entwicklung. Und es wird mehr Platz für Beratungen geben. Der Entwurf und die Bauleitung liegt in Händen vom Architekturbüro Carsten Rieke aus Schneverdingen.

Dirk Benecke zeigt sich bei der Frage nach einem möglichen Einzugstermin optimistisch: „Sollte alles weiterhin so gut klappen, ziehen wir Ende des Jahres ein“.

Dirk Benecke nutzte das Richtfest, um sich bei allen beauftragten Firmen für die bis dahin gute Zusammenarbeit zu bedanken: „Es ist nicht selbstverständlich, dass solch ein großes Bauvorhaben so reibungslos und partnerschaftlich funktioniert.“

Im Anschluss an den Richtspruch lud die Volksbank alle Gäste zu einem kleinen Imbiss ein.

Zu gast beim Richtfest
Zu gast beim Richtfest (v.li.): Elisabeth Mestmacher (Bürgermeisterin), Gerd-Ulrich Cohrs (Vorstand), Dirk Benecke (Filialbereichsleiter Salzhausen), Frank Steffen (Regionaldirektor für den Bereich Hanstedt-Salzhausen), Stefanie Salata (Vorständin), Wolfgang Krause (Samtgemeindebürgermeister)