Stefanie Salata neue Vorständin bei der Volksbank Lüneburger Heide eG

17.07.2018 - Winsen

Seit dem 2. Juli 2018 verstärkt Vorständin Stefanie Salata die Führungsspitze der Volks­bank Lüneburger Heide eG, die damit das bislang von Gerd-Ulrich Cohrs und Cord Hasselmann geführte Institut auf drei Vorstände aufstockt. Stefanie Salata ist verantwort­lich für die Bereiche Unternehmenskunden- und Vermögenskundenbetreuung. Zu ihrem Ressort gehört auch der Wertpapier-Eigen­handel. Gleichzeitig ist sie verantwortliches Vorstandsmitglied für die Tochterunternehmen der Volksbank – die Immobilientöchter sowie die Gesellschaft für Entwickeln und Bauen (GEB).

Vorstand der Volksbank Lüneburger Heide
von links: Cord Hasselmann, Stefanie Salata, Gerd-Ulrich Cohrs

Stefanie Salata begann und entwickelte ihre Karriere bei der Deutschen Bank. Viele Jahre lang bekleidete sie dort Spitzenpositionen, u.a. als Vorsitzende der Geschäftsleitung der Berliner Bank. Zuletzt verantwortete die Diplom-Kauffrau bei der Oddo BHF Bank als Regionalleiterin das Private Wealth Management.

In die neue Aufgabe will Salata ihre Expertise im Individualgeschäft einbringen. Die Verknüpfung der beiden Bereiche soll das weitere Wachstum der Volksbank fördern. Die Volksbank Lüneburger Heide liege dabei in einer interessanten Wirtschaftsregion mit viel Potenzial. Die regionale Verwurzelung der Bank sei dazu ein Kernelement, erklärt Salata. Mit dieser Regionalität und ihrer Modernität sei die Volksbank in jeder Hinsicht nah am Kunden.

Die ersten Wochen nutzt Frau Salata um möglichst viele Mitarbeiter, die Regionalräte und ebenso Kunden kennenzulernen. Wichtig ist ihr, die Menschen mit ihren Bedürfnissen und Wünschen zu erleben, um mit ihrem Team passgenaue Angebote entwickeln zu können.

In der Freizeit stehen bei der Mutter einer 18jährigen Tochter unter anderem Sport und Lesen auf dem Programm. Dazu reizt sie die Lüneburger Heide mit ihren vielen touristischen Attraktionen wie dem Heidepark, den Tierparks und den zahlreichen weiteren Erlebnismöglichkeiten.