Gewinnspiel „Band sucht Bleibe“

Max Krenz und Jan Mewes erleben Namika-Konzert in Hamburg

01.03.2017 - Buchholz

Jan Mewes aus Buchholz und Max Krenz aus Neu Wulmstorf waren am 28. Februar dabei, als die marokkanisch-deutsche Sängerin und Rapperin Namika bei einem Exklusiv-Konzert im Hamburger Jazzclub „Birdland“ auftrat.

Die beiden jungen Männer hatten bei der Volksbank Lüneburger Heide eG am Gewinnspiel „Band sucht Bleibe“ der Bausparkasse Schwäbisch Hall teilgenommen und je zwei Karten für das Konzert gewonnen.  

Namika wurde bekannt mit ihrer ersten Single „Lieblingsmensch“, die direkt auf Platz 1 durchstartete. Auch mit ihrem Debütalbum „Nador“ landete sie in den Top 30. „Wir sind gespannt darauf, die Sängerin live zu erleben“, so die glücklichen Gewinner. Jan Mewes wird mit seiner Freundin dabei sein, Max Krenz hat seine jüngere Schwester eingeladen.

Namika-karten-Gewinner
(vorn, v. l.): Max Krenz und Jan Mewes mit ihren Karten für das Namika-Konzert. Mit ihnen freuen sich (v. l.) Frank Krause, Meike Lutat und Dieter Wirges (r.) von der Volksbank und Clemens Haffner (hinten) von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. (Foto: Hans-Jürgen Wege)