Die Volksbank Lüneburger Heide eG macht mobil

VW up! für Vereine

08.05.2017 - Wolfsburg

Die Freude war groß bei Frank Gehrke von der Ausbildungsverbund Lüneburg e.V., Dr. Sirus Adari von der Onkologische Arbeitskreis Walsrode e.V. und Pastor Hans-Georg Wieberneit von der Kirchengemeinde Ramelsloh. Sie alle wurden als Empfänger für einen nagelneuen VW up! ausgewählt und nahmen in der letzten Aprilwoche offiziell die Fahrzeug in der Autostadt Wolfsburg entgegen.

Die weißen Flitzer haben ein großes „V“ am Heck, vier Türen, Radio, Klimaanlage und Zentralverriegelung. Das „V“ steht für die Volksbank Lüneburger Heide – sie spendet den Vereinen die Autos.

Das Geld hierfür stammt aus den Reinerträgen des Gewinnsparens, bei denen die Kunden der Genossenschaftsbank mit über 103.000 Losen an der Lotterie teilnehmen. Aus den Reinerträgen haben wir im letzten Jahr 242 örtliche Vereine, soziale, kulturelle sowie kirchliche Institutionen mit Spenden von insgesamt rund 233.000 Euro unterstützt.

VR up! Übergabe ALÜ Wolfsburg
Freude bei Frank Gehrke (rechts) vom Ausbildungsverbund Lüneburg e.V. Er übernahm einen fabrikneuen VW up!, der von der Volksbank Lüneburger Heide eG gespendet wurde. Mit ihm freuen sich der Präsident des niedersächsischen Landtags Bernd Busemann (2.v.rechts), Sven Pangert (Filialbereichtsleiter der Volksbank Lüneburger Heide eG, 2.v.links) sowie Harald Lesch, Vorstandsvorsitzender der VR-Gewinnspargemeinschaft (links).
VR up! Übergabe Arbeitskreis Walsrode Wolfsburg
Freude bei Dr. Sirus Adari (2.v.r.) und seinem Sohn Daniel (Mitte) vom Onkologischen Arbeitskreis Walsrode e.V. Sie übernahmen einen fabrikneuen VW up!, der von der Volksbank Lüneburger Heide eG gespendet wurde. Mit ihnen freuen sich der Präsident des niedersächsischen Landtags Bernd Busemann (2.v.links), Cord Kraul (Regionaldirektor der Volksbank Lüneburger Heide eG, links) sowie Harald Lesch, Vorstandsvorsitzender der VR-Gewinnspargemeinschaft (rechts)
VR up! Übergabe Kirchengemeinde Ramelsloh Wolfsburg
: Freude bei Pastor Hans-Georg Wieberneit (2.v.r.) und Astrid Wendland (2.v.li.) von der Kirchengemeinde Ramelsloh. Sie übernahmen einen fabrikneuen VW up!, der von der Volksbank Lüneburger Heide eG gespendet wurde. Mit ihnen freuen sich der Präsident des niedersächsischen Landtags Bernd Busemann (links) sowie Ute Kausch und Harald Lesch von der VR-Gewinnspargemeinschaft (Mitte/rechts)