Bautagebuch

Werfen Sie einen ersten Blick auf die neue Filiale!

Konzept der Filiale

IlmenauGarten – Lüneburgs modernste Filiale!

Das Team

Lernen Sie das Team der neuen Filiale kennen!


Bautagebuch

Werfen Sie einen ersten Blick auf die neue Filiale!

Auf 150 qm werden drei Beratungszimmer, ein Teambüro, eine Lounge-Ecke für kleinere Kundenzusammenkünfte, der Servicebereich und der Selbstbedienungsbereich entstehen - natürlich gibt es auch Sanitär- und Sozialräume für die Mitarbeiter/innen.  Kunden, die sich mal schnell auf dem Weg mit Geld versorgen möchten, bieten wir zusätzlich einen Außen-Geldautomaten an.

April 2018

Zurzeit herrscht noch der typische Baustellenflair im späteren Schmuckstück. Es hängen Kabel von der Decke, es fehlen noch alle Wände und Türen. Der Estrich ist diesen Monat verlegt worden. Eigentlich steht nur ein großer Raum mit vielen Fenstern – aber die Planung steht und von außen sieht das Gebäude schon ganz ansprechend aus. Unsere Außenwerbeanlage ist bereits in Auftrag gegeben worden, bis zur Anbringung wird es ca. drei Monate inkl. Baugenehmigung und Erstellung dauern. Nach heutigem Stand wollen wir bis Ende Juli / Anfang August einziehen. In der Zwischenzeit halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Juni 2018

Trotz der vielen Feiertage im Mai haben unsere Handwerker fleißig Hand angelegt an unserer Baustelle. Inzwischen sind die Abwasserleitungen und die Dämmung auf dem Boden unter dem Estrich verlegt. Im Boden sind auch die Bodentanks für die Elektrik eingelassen, und die Sanitäranlagen wurden vorbereitet. Bevor der Estrich in diesen Tagen verlegt wurde, sind noch die Trockenbauwände eingezogen worden.


Und wer ab und zu an unserer neuen Filiale vorbeifährt, hat gesehen, dass mittlerweile ein Teil den Bauzaunesabgebaut wurde, weil dort die Pflasterung und der Einbau von Treppenstufen vor dem Haus erfolgte. Unsere Werbung, die vorher am Bauzaun befestigt war, haben wir jetzt auf die Fenster verlegt. Dort, wo einmal die automatische Eingangstür sein soll, ist die Öffnung in der Glasfront zurzeit mit Holz versehen.


Die Pläne für unsere Außenwerbung müssen wir etwas anpassen. Laut Vorgabe dürfen wir je Fassade drei Quadratmeter Werbefläche nutzen. Das ist bei unserem langen Namen etwas herausfordernd. Wenn die Buchstaben zu klein werden, verschmilzt die Außenwerbeanlage im beleuchteten Zustand zu einem Ganzen. Die Lesbarkeit wird eingeschränkt. Der geplante Ausleger mit dem Signet an der Hausecke und auch das Signet an der Giebelwand werden nicht angebracht.

Juli 2018

Seit letzter Woche haben die Straßenbauarbeiten begonnen und aus diesem Grund kommt man zurzeit nicht von der Altenbrückertor-Straße in den IlmenauGarten. Eine weitere Zuwegung führt über die Willy-Brandt-Straße und Friedrich-Ebert-Brücke in den IlmenauGarten.

In unserer Filiale arbeiten jetzt die Heizungs- und Lüftungsbauer weiter, außerdem werden wieder Kabel verlegt und der Fliesenleger hat angefangen den Sanitärbereich zu fliesen. In der kommenden Woche sollen dann die Bodenbelags- und Malerarbeiten beginnen.
Es geht zügig voran, denn wir haben Termine einzuhalten für weitere Einbauten, wie z.B. die Glaswände der Beraterzimmer oder die Glastrennwand zwischen dem SB-Bereich und der Filiale.

Inzwischen planen wir mit Hochdruck die Eröffnungsfeier. Sobald das Programm sicher steht, erfahren Sie es unter anderem auf dieser Seite.

Juni 2018: Der Bauzaun ist Pflastersteinen gewichen. Dort, wo einmal die automatische Eingangstür sein soll, ist die Öffnung in der Glasfront zurzeit mit Holz versehen.

Februar 2018: Die Planungen für die Inneneinrichtung laufen auf Hochtouren.

Januar 2018: Es geht voran auf unserer Baustelle.

Januar 2018: Auch Innen tut sich einiges.

Konzept der Filiale

IlmenauGarten – Lüneburgs modernste Filiale!

„Wir wollen mit unseren Filialen dort sein, wo die Menschen sind“, erklärt Fedor Zimmermann. Am neuen Stadtteil „IlmenauGarten“ in Lüneburg ist so ein Standort: nur fünf Minuten zu Fuß zur Innenstadt oder zum Bahnhof. Die neue Filiale wird bereits für zukünftige Ansprüche eingerichtet. Beratungen finden im angenehmen Ambiente in extra dafür vorgesehene und voll ausgestatte Besprechungsräume statt. Die Kunden können ihre Beratung aktiv mitgestalten, indem sie ihr Bauvorhaben oder andere Unterlagen vom mobilen Gerät direkt auf einen großen Bildschirm übertragen. Auf einem weiteren Bildschirm verfolgen sie die Finanzierungsvorbereitung oder ein Spezialist wird per Video zugeschaltet. „Hier können wir noch viel flexibler auf die Beratungswünsche eingehen,“ sagt Sven Pangert. „Für unsere Kunden wird die Beratung zum Erlebnis,“ ergänzt Zimmermann.

Das Team

Das Team "IlmenauGarten" freut sich auf Ihren Besuch.

Carola Gröhlich

Mein Name ist Carola Gröhlich, ich bin 26 Jahre, verheiratet und übernehme auch am neuen Standort die Filialleitung.  Ich wünsche mir, dass wir schon bald umziehen und unsere Kunden in den neuen Räumlichkeiten beraten dürfen. In die Planung war ich mit eingebunden. Natürlich freue ich mich auch auf die neue Technik und die Zusammenarbeit mit dem Team. Ich finde es wichtig, dass die Volksbank sich den Kundenwünschen anpasst, damit sie zukunftsfähig bleibt. Meine Freizeit verbringe ich viel in unserem neuen Eigenheim – da ist noch viel zu tun.

Viktoria Hermann

Ich bin Viktoria Hermann und 28 Jahre alt. In der neuen Filiale werde ich am Service-Empfang für unsere Kunden da sein und mich um ihre Wünsche rund um den Zahlungsverkehr kümmern. Ich freue mich auf das neue Team und die Herausforderung der neuen Filialstruktur. Ich wünsche mir, dass wir die Herausforderungen gemeinsam lösen können und schnell zusammenwachsen. Privat unternehme ich viel mit meiner Familie und meinen Freunden.

Juliane Behrend

Ich heiße Juliane Behrend, bin 30 Jahre, verheiratet und habe einen Sohn. Im IlmenauGarten werde ich unseren Kunden beratend zur Seite stehen und bin sehr neugierig auf die vielen technischen Neuerungen, mit denen wir zukünftig noch besser und individueller beraten können. Sicherlich stellt dies anfangs an der einen oder anderen Stelle nochmal eine Herausforderung dar; jedoch bin ich mir sicher, dass wir als und im Team mit unseren Kunden hieraus etwas ganz Einzigartiges schaffen werden. Die Nachmittage verbringe ich mit meinem kleinen Sohn.

Sven Pangert

Mein Name ist Sven Pangert, ich bin 51 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder (12 und 14 Jahre). Für die Filialen Lüneburg „Am Ochsenmarkt“, Kirchgellersen, Reppenstedt und demnächst auch Filiale Lüneburg „IlmenauGarten“ bin ich der zuständige Filialbereichsleiter. In der neuen Filiale freue ich mich besonders auf die Beratungsräume mit den analogen und digitalen Lösungen. Ich würde mich freuen, wenn unsere Kunden die neue Filiale als IHRE Filiale annehmen, unsere Beratungsangebote schätzen und erfolgreiche Geschäfte mit uns machen.

Ausstattung
BankCard ServiceNetz
Barrierefreier Zugang
Einzahlautomat
Geldautomat
Handy aufladen
BankCard PIN ändern
WLAN
Kontakt info@vblh.de
04171 884-0